1985, Spanien, BMW K 100 RT
zurück zum Index

 

San Bernadino, 2066 m

Col d' Pt. St. Bernard, 2188 m

Col d' L'Iseran, 2770 m

Calar Alto, 5.08.1985

Auf dem Pico Veleta, rechts Schlapp, mit dem ich eine Strecke gemeinsam fuhr.

Wer ist das nur da neben mir auf 3398 m Höhe?







Am 29. Juli 1985 Abfahrt (ca. 3400 km auf der Uhr) aus Hildesheim nach München, Übernachtung bei Conny T. Am 31. Juli weiter über Garmisch, Fernpass, Arlbergtunnel, Buchs (FL), Chur, Via Mala, San Bernadino Pass, Belinzona, Airolo, Nufenen, Sion nach Martigny (4654 km). Die Benzinpumpe wird zu heiß, es bilden sich Blasen in der Benzinleitung, Tankkühlung mit nassem Handtuch.
1. August: ab Martigny, Grosser St. Bernard, Aosta, kl. St. Bernhard, Val d' Isere, Col d' Iseran, Col du Mt. Cenis, Susa, Briancon, Gap (5075 km, Trip 421 km).
2. August: ab Gap, Sisteron, Digne, Nizza, Aix-en-Provence, Salon-de-Provence, Arles, St. Marie de la Mer. (5615 km, Trip 540 km).
3. August: Montpellier, Perpignan, Barcelona, Valencia, vor Alicante auf Zeltplatz (6543 km, Trip 932 km). Neuen Reifen montieren lassen (in Alicante? oder Murcia)
4. August: Pause. In Spanien ist das Benzin so schlecht, das das Problem mit den Dampfblasen sich nicht mehr so stark zeigt.
5. August: Alicante, Calar Alto, Granada (7054 km, Trip 511 km)
6. August: Granada, Sierra Nevada, Pico de Veleta (3398 m), Gibraltar, Algeciras (7439 km, Trip 385 km).
7. August: Algeciras, Tarifa ??
8. August (Donnerstag): Ankunft auf dem Zeltplatz in Alicante um 23.20 Uhr (8165 km). Tagsüber bei Beinahe-Unfall den rechten Koffer verloren.
9. August: Ab Alicante 9.00 Uhr, Ankunft in Genf um 22.40 Uhr (9481 km, Trip 1316 km)
Soweit die exakten Notizen. Ich bin dann, glaube ich, über Stuttgart (Besuch bei Susanne H.?) zurück nach Hildesheim.
Strecke ca. 7000 km, mit die besten, die ich je gefahren bin.